Das besondere Fußball-Langwasser

Think global, act local

Der Rekordversuch zum Stadtteilfest

Langwasser bewegt! – Eine schnelle Erkenntnis

Mit diesem Slogan wurde das Stadtteilfest 2016 beworben. Das bewusste Wortspiel aus der emotionellen und der sportlichen Betrachtung ging es pünktlich zum Start der Europameisterschaft um Fußball. In den beiden Tagen spiegelt ein Streetsoccercourt tiefe Einblicke in die vielfältige Ausprägung des Stadtteil Langwasser. Ob in der Form der Spielweise, der Fanunterstützung, der musikalischen Begleitung wurde einiges verdeutlicht:

Fußball erreicht die Gesellschaft auf unterschiedlichen Ebenen
Langwasser hat die größte Fußballvielfalt auf engsten Raum
Nur wenige kannten das Fußballspektrum in Langwasser

Langwasser sollte die Chancen nutzen, die diese einmalige Konstellation durch die Sportartnummer 1 uns bietet. Diese Vielfalt des Fußball ist nicht nur auf die sportliche Ebene zu begrenzen, vielmehr ist auch der gesellschaftlichen Aspekt zu erwähnen. Nein, hiermit ist nicht die dritte Halbzeit gemeint, sondern vielmehr die Aufgabe in der Bewältigung der Arbeit im Kinder- und Jugendbereich mit der Vermittlung von Werten und der Schaffung von Perspektive. Der Wandel im Vereinswesen ist im vollen Gange und bringt viele und vieles an Grenzen. Und die Beantwortung dieser komplexen Fragen wird uns noch lange beschäftigen.

Nun gilt es über das Langwasserforum diese Erkenntnisse zu sammeln, zu bewerten und auszuwerten. Das Stadtteilfest war nur möglich, weil viele Organisationen und der Leitung des Bürgervereins Langwasser ihren Beitrag geleistet haben.

Fußball-Vielfalt in Langwasser!

BFV – Bayrischer Fußballverband

BFV – Bayrischer Fußballverband

Für den bayrischen Fußball Verband ist Langwasser ein wichtiger Stützpunkt in Bayern. In Kooperation mit der Bertolt-Brecht-Schule wird hier die Balance zwischen Schule und Fußballausbildung geschaffen. Was für die Jungs schon Usos ist, wird bei den Mädchen mit viel Energie erfolgreich nachgeholt. Nachholbedarf in der öffentlichen Wahrnehmung und der Anerkennung sollten doch durch einen sportlichen Erfolg ausgeräumt werden können. Aber auch hier gilt – abgerechnet wird nach 90 Minuten.
Damit auch bei den Mädchen perspektivisch gearbeitet wird, unterhält der BFV eine Mädchenfördergruppe um den Einstieg in die Bertolt-Brecht-Schule für junge Talente zu vereinfachen. Somit soll Langwasser auch langfristig eine entscheidende Rolle bei der genderunabhängigen Fußballförderung spielen.

Webseite des bayrischen Fußballverbands

Bertolt-Brecht-Schule eine Eliteschule des Sports

Bertolt-Brecht-Schule eine Eliteschule des Sports

Die Bertolt-Brecht-Schule ist in Nürnberg die Eliteschule des Sports mit überregionaler Bedeutung.

Christa Thiel betonte bei der offiziellen Verleihung die Bedeutung der Schulen für das System der dualen Karriere : „Die Eliteschulen des Sports sind ein Eckpfeiler des deutschen Leistungssportsystems.“ Nürnberg biete „sehr gute Voraussetzungen, um zu Spitzenleistungen fähige Athleten hervorzubringen, die zudem erstklassig auf den Einstieg in die weitere Bildungskarriere vorbereitet werden.“ Etwa 250 der 1500 Schüler der Bertolt-Brecht-Schule gehen in eine der Leistungssportklassen, die in jedem Jahrgang in allen drei angeschlossenen Schulformen Mittelschule, Realschule, Gymnasium angeboten werden.

Seit 2011 ist es auch eine Eliteschule des Fußballs. Diese Auszeichnung bezieht sich auf die Jungs. Obwohl fachlich Qualifikation und sportliche Erfolge vorhanden ist, wurde die Eliteschule für den Mädchenfußball verweigert. Die Argumentation der Ablehnung bezieht sich nicht auf die Schule sondern mehr auf die fehlende Perspektive für den Erwachsenenbereich in der Region.

Webseite der Schule: www.bbgs.de

DFB – Deutscher Fußball-Bund e.V.

DFB – Deutscher Fußball-Bund e.V.

Jeden Montag treffen sich auserwählte Talente an der Bertolt-Brech-Schule. Mit dieser DFB Stützpunkt Idee fördert der DFB besondere Talente auf ihren Karriereweg. Das besondere an dem Stütztpunkt in Langwasser ist der überdurchschnittliche Anteil an Mädchen.
In der Trainerausbildung ist eine Hospitation an dem Stütztpunkt Pflicht.
Trainerinfoabend dienen der regelmässigen Trainerfortbildungen und tragen einen wichtigen Beitrag in der Qualifikation.

DFB-Webseite

noris inclusion

noris inclusion

Fußballspielen ist für viele Beschäftigte besonders attraktiv. Sie bereiten sich auf die Spiele mit Fussballmannschaften aus anderen Werkstätten vor. Dabei werden sie von einem dreiköpfigen Trainerstab und Betreuern unterstützt, die sie ins Trainingslager und zu den zahlreichen Fussballturnieren in Bayern und darüber hinaus begleiten. Viele Siege und Pokale wurden inzwischen errungen. Dazu zählen besonders die Meistertitel in der Bayernliga und die damit verbundenen Teilnahmen an der Deutschen Fußballmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen in Duisburg. Darauf sind natürlich wir alle und nicht nur unsere Fußballer sehr stolz.

Webseite noris inklusion

1. FCN Mädchen

1. FCN Mädchen

Bundesligafußball, Bayrischer Meisterschaften, Teilnahme an der EM in Frankreich – die Glubb-Mädels sind äußerst erfolgreich.

Ja, sie haben sich mit ihrem Nachwuchsbereich fest in Langwasser etabliert. Die Sportanlage der Bertolt-Brecht-Schule wurde aus der Not zu einer Tugend. Der kurze Weg verbindet nun die Schule mit dem Spiel- und Trainingsbetrieb.

Als eigenständiger Verein mit etwa 200 Mitgliedern tragen sie doch einiges für das Ansehen in der Gesellschaft bei.
Auf ihrer Webseite www.fcn-frauenfussball.de stehen viele Interesse Themen rund um das sportliche und gesellschaftliche Leben.

Bilder aus der Ausstellung von der Fotografin Jana Simon „Ballgeflüster – so schön kann Fußball sein“:

Arrow
Arrow
Slider
VfL Nürnberg

VfL Nürnberg

Mit der innigen Verbundeheit zu Langwasser kann man schon meinen, dass VFL die Abkürzung für „Verein für Langwasser“ ist.
Der Breitensportverein leistet in über 15 Abteiungen vieles für den Stadtteil. Auch im Fußball ist es nach der Insolvenz der DJK Langwasser der einzige Fußballverein im Stadtteil.
Leider kann die Fußballjugend nicht alle Anfragen erhöhren, da die Kapazitäten von Übungslieter dieses leider nicht ermöglichen.

Wünschenswert wäre, wenn ein langfristige, ausreichende und anerkennte Übungsleiterstrategie realisiert werden könnte.

Vielleicht kann über das Stadtteilfest 2016 eine Kombination aus Ehrenamt und Patenschaft ein kontinuierliches Arbeiten sichergestellt werden.

VfL Nürnberg Fußballjugend

VfL Nürnberg Hauptverein

think global, act local

Gerade in einer Welt der Vernetzung mit dem Wandel von Räumlichkeit und Offenheit sind auch Begrenzungen in Bewegung, die zur Orientierung dienten. Diese gewonnen Erkenntnisse in der  globalen Welt müssen im Handeln Vorort einfließen, was wiederum als Impuls für andere Bereiche oder Orte dienen kann.

Das Stadtteilfest !

Wer?

Wer?

Alle die Langwasser lieben! Alle die was besonderes zeigen wollen! Alle die sich für andere stark machen!

Das WIR zählt. Fußball bietet die Chance, dass alle mitmachen können.
Nutzt die Gelegenheit und zeigt wie bunt Langwasser ist.
Ob jung oder alt, ob groß oder klein. Meldet euch an.
Zeige einen Teil unseres Stadtteils, der mehr als nur ein Übernachtungsort ist.

Wo?

Wo?

Am Marktplatz am Frankeneinkaufscenter. Direkt am U-Bahn Ausgang Langwasser-Mitte.

Erst shoppen, dann spielen, dann feiern!

Warum?

Warum?

Es gibt viele Gründe!

Langwasser feiert das Stadtteilfest!
Langwasser hat die einmalige Vielfalt im Fußball!
Langwasser ist es wert!

Das Rückgrat für dieses vielfältige, gesellschaftliche und sportliche Engagement bilden viele fleißige Ehrenamtliche, die über das Langwasserforum gut vernetzt sind. Machen wir uns bewusst, was geleistet wird. Zeigen wir es mit einem Auftritt beim Stadtteilfest. Ein gemeinsames Event verbindet und zeigt nach außen die Verbunden- und Geschlossenheit. Werte, die in mitten der Veränderungen eine immer größere Bedeutung erlangen. Schaffen wir gemeinsam den Rahmen und die Möglichkeit für Perspektive. Es sind keine Selbstläufer, es ist stets mit Mühe und Aufwand verbunden. Es gibt viele Herausforderungen, die nicht so einfach gelöst werden. Nutzen wir die Begegnungen beim Stadtteilfest um neue Gedanken entwickeln zu können, um neue Ideen realisieren zu können, um neue Energie zu generieren.
Eine Gesellschaft funktioniert optimal, wenn jeder einen Teil der Gemeinschaft zu Verfügung stellt und sich gut einbringt und dadurch auch wieder was zurück bekommt.

FAQ

Warum machen wir kein Guiness Rekord?
Ein Eintrag bei Guiness kostet Geld. Und das Geld können wir an anderer Stelle besser gebrauchen. Aber wir haben eine Alternative gefunden. Wir wollen den Rekord auf www.gute-rekorde.de eintragen lassen. Aber dazu gilt erst der Rekord, dann die Anerkennung!

Warum muss es Fußball sein?
Nein es muss nicht nur immer Fußball sein. Gerade in Langwasser entwickelt sich ein Sportstadtteil. 50 m Schwimmbecken, Taekwondo-Zentrum, Triathlon und noch die Gedanken um die Verlagerung der Radbahn. Und warum soll diese Vielfalt an Sport nicht in den Stadtteil inspirieren? Lasst uns mit der Sportartnummer 1 beginnen., den Fußball ist recht einfach. Lasst uns Erfahrung sammeln. Fortsetzung und Entwicklung nicht ausgeschlossen.

Warum sind es keine 60 Stunde geworden?

60 Stunden wären schon reizvoll gewesen. Aber zwischen einer Idee und der Umsetzung liegt ein langer Weg der Realisierung. So kam man an einigen Punkten an organisatorische Grenzen.
Was bleibt ist die Vielfältigkeit, aber auch der Zusammenschluß vieler Ehrenamtlicher in Langwasser. Langwasser bewegt halt!